CHECK HACCP – Die digitale automatisierte Antwort auf die analoge Zettelwirtschaft, zur Erfüllung der gesetzlichen HACCP Dokumentationspflicht.

Die Firma Siemens hat in ihrem Mitarbeiterrestaurant in Nürnberg zum Thema Digitalisierung die einzelnen Prozesse in Hinblick auf die Dokumentation mit CHECK im Video beschrieben. Von der Warenannahme bis hin zu der Produktion und der Ausgabe wird die Temperatur mit Hilfe des QR Codes und eines Kerntemperaturfühlers gemessen, dokumentiert und in der CHECKCLOUD abgelegt (Mobile CHECK). In den Kühltheken wird die Temperatur durch die festinstallierten Auto-CHECK Sensoren überwacht und in der CHECKCLOUD dokumentiert. Nicht nur die Erfassung der Temperaturen ist dabei digital, sondern auch die Hygienekontrollen des Restaurants. Jeder Raum hat seine eigene individuelle Checkliste, die wöchentlich, monatlich oder vierteljährlich überprüft wird. Es werden etwa 1100 bis 1300 Essen pro Tag gemacht.

Sagen Sie Goodbye zur HACCP Zettelwirtschaft. Die Qualität von Speisen ist eine Funktion der richtigen Temperatur und Zeit über den gesamten Food-Prozess. Mit CHECK HACCP können diese qualitätsrelevanten Faktoren nicht nur digital transparent dokumentiert werden, sondern Arbeitsaufwände erleichtert und Prozesse optimiert werden.

Wir danken Siemens Nürnberg für die Bereitstellung des Films.

CHECK HACCP Systemkomponenten

Mobile CHECK
Manuelle Temperaturmessung mittels bluetoothfähigem Kerntemperaturfühler und CHECK App. Einfaches Hygiene- und Servicemanagement mit flexibel individuell erstellbaren Checklisten und zusätzlicher Foto- und Textfunktion über die CHECK App.

Auto CHECK
Automatische Raumtemperaturerfassung mittels Sensoren.

QR-Code
Eindeutige CHECK Point Identifikation mittels lebensmittelzertifiziertem Aufkleber.

CHECK App
Einfache Bedienung und Datenerhebung via Smartphone.

CHECK Cockpit
Zentrale webbasierte Datenabrufung, Konfiguration und Verwaltung (Temperatur HACCP-Bericht, Hygiene Bericht, Qualitätsindex, User- & Rechteverwaltung etc.).

Die Vorteile im Überblick

System:

  • Digital, transparente HACCP-Listen mit Echtzeit-Daten
  • 24/7 Alarmierungsfunktion
  • Einfache Nutzer-, Rechteverwaltung und Konfiguration
  • Nachrüstbar in bestehende Infrastruktur
  • Bedienerfreundliche und intuitive Anwendung
  • Reduzierung von Personal-, Kosten- und Zeitaufwand
  • Unkompliziertes Info-Management-Tool mit individuell erstellbaren Checklisten
  • Mögliche Anbindung an bestehende Warenwirtschaftssysteme
  • Automatische Dokumentation und Archivierung ohne Papierverschwendung
  • Patentiertes Digitalisierungssystem: U.S. Pat. No. 9,996,056
  • Hosting und Betrieb der Plattform DSGVO-konform in der EU

Kerntemperaturfühler:

  • Robust, hygienisch, HACCP- sowie EN 13485 konform
  • Sehr schnelle Ansprechzeit (3 Sek.)
  • Schutzart IP66/67
  • Typische Batterielaufzeit 1000 h Dauerbetrieb
  • Genauigkeit +/-0,4 °C bis +199 °C
  • Messbereich -49,9 °C bis +299 °C

QR-Code:

  • Spülmaschinentauglich
  • Einfach, nachrüstbarer lebensmittelechter Aufkleber
  • Temperaturbeständig -40 °C bis +180 °C

Senden Sie uns eine Anfrage – wir freuen uns gemeinschaftlich die beste Lösung für Ihren Betrieb zu gestalten.


HACCP-Listen nicht mehr 4 Jahre im unübersichtlichen Zettel-Ordner-Chaos, sondern transparent, digital jederzeit abrufbar. Alle Messpunkte und Dokumentationen sowie Alarmierungen in einer Weboberfläche.

Organisieren Sie Ihren Betrieb egal wo Sie sich gerade befinden und bleiben Sie immer über Ihre prozessrelevanten Daten informiert.

Effizientes Energiemanagement – kühlt Ihr Kühlschrank ständig 3 °C zu kalt?

Fragen Sie CHECK HACCP und an decken Sie Ihre Einsparpotentiale auf.